Barrierefreie Bedienung der Webseite

Jobs


1 freie Stelle verfügbar:

 

Produktionsleitung (m/w)

Beginn: Jänner/Februar 2019
Bewerbungsfrist: 19. Dezember 2019
Dienstort: Graz

Tag für Tag öffnen sich die Tore unserer drei Spielstätten für Veranstaltungen verschiedenster Art. Und Tag für Tag garantiert unser kleines, aber feines Team einen reibungslosen Ablauf des Veranstaltungsbetriebes - nun möchten wir diesen mit Ihnen komplettieren.

Wir suchen jemanden, der nicht nur Interesse, sondern auch Begeisterung und Verständnis für Kultur und für unsere Häuser mitbringt. Jede Show ist anders, jede Spielstätte ist anders. Deshalb gilt: Jeder Arbeitstag ist anders als der Vorangegangene. Wir bieten interdisziplinäre Tätigkeiten statt eintöniger Routine.

Sie verfügen über eine Ausbildung und mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Kultur- oder Eventmanagement, sind ein Organisationstalent und verlieren auch in Stresssituationen nie die Übersicht? Flexible Arbeitszeiten sowie fachübergreifende Tätigkeiten sind für Sie kein Problem? Künstlerisches Einfühlungsvermögen und Kreativität zählen zu Ihren Stärken und es mangelt Ihnen weder an EDV- noch an Englisch-Kenntnissen?

Zu guter Letzt darf etwas nicht fehlen - die Teamfähigkeit. Wir sagen nicht nur, dass wir eng zusammenarbeiten, wir tun es auch. Tag für Tag. Veranstaltung für Veranstaltung, um gemeinsame Ziele schnellst- und bestmöglich zu erreichen.

Wenn Sie sich in den oben geschriebenen Zeilen wiedererkennen, würden wir uns über Ihre Bewerbung bis spätestens 19. Dezember 2018 freuen.

Monatliche Entlohnung EUR 2.000,- brutto (unter Einrechnung von Mehrleistungen), Bereitschaft zur Überzahlung, je nach Qualifikation, vorhanden.

 

Die Tätigkeiten

  • Organisation, Planung und Durchführung von Eigen- und Fremdveranstaltungen unter Berücksichtigung aller Vorschriften, Gesetze und sicherheitstechnischen Auflagen
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Umsetzung von Eigenveranstaltungen
  • Unterstützung und Beratung der Geschäftsführung bei Fragen zum Veranstaltungsgesetz und zur Sicherheit bei Veranstaltungen
  • Erarbeiten und Setzen von präventiven Maßnahmen für die Sicherheit bei Veranstaltungen sowie Meldung an die vorgesetzte Stelle bei potentiellen Gefahren bzw. Missständen
  • Kundenpflege und Präsenz vor Ort ab Beginn des Veranstaltungsaufbaus
  • Kontrolle des Ablaufs und Unterstützung des Veranstaltungspersonals bei etwaigen Problemlösungen vor, während und nach der Veranstaltung
  • Nachbereitung von Veranstaltungen (Erhebung und Analyse von Problemstellungen, Qualitätskontrolle, Optimierungen etc.)

 

Anforderungsprofil

  • Ausbildung in den Bereichen Kultur- oder Eventmanagement
  • Mind. 3 Jahre Erfahrung in der Umsetzung von Veranstaltungen (Planung, Organisation, Sicherheitstechnik, Gesetze, Normen etc.)
  • Praktische Erfahrung in einem Kultur- bzw. Veranstaltungsbetrieb
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Gute Englisch-Kenntnisse
  • Interesse am Arbeiten in einem Kulturbetrieb

 

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

Alina Kiendl
alina.kiendl@spielstaetten.at
Tel.: +43 / 316 / 8008 9014

Grazer Spielstätten Orpheum, Dom im Berg und Schloßbergbühne Kasematten GmbH
Orpheumgasse 8
8020 Graz, Österreich
www.spielstaetten.at


Stellenausschreibung Produktionsleitung (594,56 kB)
Download PDF